Der Vorstand: Sachkenntnis statt Politologie

In unserem Bundesland Mecklenburg-Vorpommern vergrößert sich die Kluft zwischen ländlicher und städtischer Gesellschaft seit Jahrzehnten. Die bisherigen Landesregierungen, insbesondere die seit 2008 bis 2017 von Ministerpräsident Sellering und seither von Ministerpräsidentin Schwesig geführte „Große Koalition“ aus SPD und CDU, haben diese Entwicklung wesentlich mitverursacht und ihr nicht entgegengesteuert. Die Auswirkungen sind gravierend. Die ländlichen Regionen verlieren massiv Arbeitsplätze. Die gesamte Infrastruktur – KiTas, Schulen, Gesundheitsversorgung, Personennahverkehr – wird stetig abgebaut. So haben viele Menschen keine andere Wahl, als mit ihren Familien fortzuziehen. Sie suchen ihr Glück in den Städten, in denen es in der Folge zu einer Überlastung der Infrastruktur kommt. Städtische und ländliche Gesellschaften leben inzwischen in „Parallelgesellschaften“, die viel zu wenig voneinander wissen.

Politik betrifft uns alle. Diskutieren Sie mit uns!
Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen in unserem Bürgerbüro in Warnemünde oder auch gerne bei einem Lokaltermin in Ihrer Nähe.

Die Partei FREiER HORIZONT hat sich zum Ziel gesetzt, dieser regionalen Spaltung mit aller Kraft entgegenzuwirken. Wir wollen den Schulterschluss zwischen ländlicher und städtischer Gesellschaft, für ein starkes MV mit hoher Lebensqualität für alle. Die Mitgliederversammlung hat daher auf dem ordentlichen Parteitag am 08.04.2017 beschlossen, den Vorstand für diese Aufgaben effizienter zu strukturieren. Es wurde eine „Doppelspitze“ berufen, die sich den Besonderheiten des ländlichen und des städtischen Raumes jeweils eingehender widmen und in gemeinsamer Anstrengung die politischen Konzepte der Partei für eine gedeihliche Zukunft des gesamten Bundeslandes weiterentwickeln und durchsetzen soll. Daneben wurden vier weitere Vorstände mit Themenfeldern betraut, die für eine erfolgreichepolitische Arbeit in MV von zentraler Bedeutung sind. Klar definierte Ressorts sind die Voraussetzung für die kontinuierliche Tätigkeit und Weiterentwicklung der Kompetenz in den Vorstandspositionen. Jede Bürgerin, jeder Bürger findet so auch sofort den richtigen Gesprächspartner für ein Anliegen.

Heiko Böhringer
Heiko Böhringer
Vorsitzender, Vorstand Landesentwicklung
  • Kommunikation der strategischen und programmatischen Parteiausrichtung
  • Desegregation der städtischen und ländlichen Gesellschaft
  • Medienarbeit
  • Landesstruktur der Partei

E-Mail: heiko.boehringer@FREiER-HORIZONT.de

Norbert Schumacher
Norbert Schumacher
Vorsitzender mit Arbeitsschwerpunkt „ländliche (rurale) Gesellschaft““
  • Struktur- und Funktionswandel des ländlichen Raumes
  • Landesraumentwicklung unter besonderer Berücksichtigung der Lebensqualität
  • Ressourcenschutz
  • Infrastrukturentwicklung, u.a.
    • Standortnutzung
    • Siedlungswesen
    • Energie- und Agrarpolitik
    • Tourismus
    • Gesundheitswesen
    • Natur- und Umweltschutz
    • Mobilität

E-Mail: norbert.schumacher@FREiER-HORIZONT.de

Dietmar Vogel
Dietmar Vogel
Schatzmeister, Vorstand Finanzen, Wirtschaft und Tourismus
  • Fiskal- und Wirtschaftspolitik
  • Tourismus
  • Geschäftsführung der Parteizentrale

E-Mail: dietmar.vogel@FREiER-HORIZONT.de

Siegbert Geitz
Siegbert Geitz
Neues Vorstandsmitglied

E-Mail: siegbert.geitz@FREiER-HORIZONT.de

Gilbert Schulz
Gilbert Schulz
Vorstand innere Struktur und Organisation
  • Netzwerke
  • Bürgerinitiativen
  • Mitgliedschaften, Mandatsträger
  • Veranstaltungen

E-Mail: gilbert.schulz@FREiER-HORIZONT.de

Bernd Scholze
Bernd Scholze
Vorstand Energie, Natur- und Umweltschutz
  • Energiepolitik
  • Naturschutzorganisationen
  • Agrar- und Tourismusindustrie
  • Denkmalpflege

E-Mail: bernd.scholze@FREiER-HORIZONT.de